Info-Pärchen/Familie

Pärchen & Familie

Mit ein paar kleinen Infos von euch, seid mir vorab eine große Hilfe. Wer seid ihr? Was stellt ihr euch vor? Wann und wo soll das Shooting stattfinden?

Anfrage…

Und nicht nur das. Gute Vorbereitung ist alles und ich möchte euch hiermit ein paar Gedanken mit auf den Weg geben.
Ich mache natürliche und dynamische Bilder. Also die Lieblingsklamotte kann gerne getragen werden. Aber auf den Fotos sieht man manchmal, dass das gemütliche Shirt doch schon ganz schön ausgeleiert ist oder der Lieblingspulli Knötchen hat…. Überlegt am besten schon einige Tage im Voraus, wer welche Klamotte trägt. Ist alles frisch gewaschen, ggf. gebügelt und im guten Zustand? Muss vielleicht noch ein Kosmetik- oder Frisörtermin vereinbart werden? Je weniger direkt vor dem Shooting erledigt werden muss, desto entspannter seid ihr, wenn es losgeht.
Zum täglich tragenden Look, darf es für die Fotos aber auch einen Tick stylischer sein und auch etwas mehr Make up – ohne sich verkleidet zu fühlen. Passt auf, dass euer Gesicht nicht zu sehr glänzt, das bekommt man auch mit Retouche nicht mehr hin.
Haltet euch an den Kleidungsstil! Abendkleid feat. Jogginghose…. Einigt euch auf ein neutrales Farbschema, wie z.B. blau, braun oder beige und sucht euch möglichst einfarbige Kleidungsstücke aus. Einzelne Farbtupfer oder dezente Muster sind erlaubt. Meidet große Logos und Schriftzüge. Sie ziehen die Aufmerksamkeit auf sich und lenken vom Gesicht ab, das gilt auch für zu großen Schmuck. Die Kleidung sollte auch an die Jahreszeit und dem Wetter angepasst sein. Das Ganze gilt auch für die Schuhe.
Sind die ausgesuchten Kleidungsstücke innerhalb der Gruppe stimmig? Fühlt ihr euch wohl? Dann habt ihr das richtige Outfit. Nicht nur in der Klamotte sollt ihr euch wohl fühlen. Satt und zufrieden, sowie Ausgeschlafen und ausgeruht solltet ihr ebenfalls sein, um entspannt in das Shooting zu gehen.

Zur Pärchen & Familie Galerie…